Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus weiter zu lockern. Demnach ist es ab dem 11. Mai 2020 unter anderem wieder erlaubt praktischen Fahrunterricht zu erteilen. Dies unter der Voraussetzung, dass ein Schutzkonzept für die Fahrschüler/innen sowie den Fahrlehrer vorliegt und entsprechend angewendet wird.

Ab sofort können Termine für Fahrstunden vereinbart werden. Ich freue mich riesig wieder Fahrstunden erteilen zu können.

Ich wünsche Euch allen weiterhin beste Gesundheit.

Euer Fahrlehrer
Willy Kurt

Über Mich

Meine Ausbildung:              

Neurechtlich ausgebildeter Fahrlehrer mit eidgenössischem Fachausweis Kat. B (PKW)

Nach den Weisungen des ASTRA vom 22.02.2012 und dem Reglement des Vereins ResQ vom Mai 2005, SGS (Société Général de Surveillance SA) zertifizierter Life-saver Nothilfeinstruktor.

Ausbildner in der Fahrlehrerausbildung bei der Firma Acadevia in Wohlen von 2012 - 2018

Es bereitet mir grosse Freude, Kurse für Lebensrettende Sofortmassnahmen zu erteilen sowie angehenden Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenkern die Basis zum verantwortungsvollen Führen eines Fahrzeuges auf den Weg zu geben. Dabei schaffe ich mit Ruhe und Geduld ein angenehmes Lernklima.
 

Mitglied beim

AFV_Logo_rgbjpg

© Copyright 2016 - Fahrschule W. Kurt. Alle Rechte vorbehalten. /iframe>